Datenschutz

Datensicherheit und Datentransport.

Um die bestmögliche Datensicherheit zu gewährleisten, verpflichten sich unsere Mitarbeiter zur konsequenten Einhaltung des Datenschutzes nach den Richtlinien und Vorschriften des Bundes-Datenschutzgesetzes. Neben dieser Verpflichtung erfolgen regelmäßige Informationen hinsichtlich Neuerungen des seit 1978 gültigen Gesetzes.

Insbesondere in dem Dialog-Marketing Bereich, wo Tausende Firmen- und Privatbezogene Daten verarbeitet werden, dürfen keine Fehlerquellen respektive undichte Stellen entstehen. Basis dafür bietet unser bewusster Umgang mit Ihren sensiblen Daten.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir sind daher bestrebt, nicht nur ein umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern auch auf Basis des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu gewährleisten.

Hierzu möchten wir Ihnen die nachfolgenden Informationen zur Verfügung stellen:

1. Datenverarbeitung (Datenerfassung, -speicherung und -nutzung)

Jeder Zugriff auf diese Homepage sowie der Abruf hinterlegter Dateien werden im Rahmen eines automatisierten Prozesses zu rein statistischen Zwecken gespeichert, ausgewertet und im Anschluss hieran gelöscht.

Im Einzelnen handelt es sich dabei

  • Datum, Uhrzeit, Dauer, aufgerufene Seite, Suchverhalten
  • Gerätespezifische Informationen. Eindeutige Gerätekennungen und Informationen über mobile Netzwerke.
  • Weitergehende Daten, insbesondere personenbezogene, werden nur erfasst, soweit Sie freiwillig entsprechende Angaben zur Verfügung stellen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit uns entsprechende personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt wurden, werden diese für den Zweck verwendet, für den sie uns überlassen wurden. Hierbei handelt es sich insbesondere um eine Verwendung im Zusammenhang mit der gestellten Anfrage, einem abgeschlossenen Vertrag oder zu administrativen Zwecken.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut).

In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Im Hinblick auf eine individuelle Betreuung nutzen wir Ihre Daten auch zu eigenen Werbezwecken, soweit Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen. Dazu informieren Sie uns unter den angegebenen Kontaktdaten.

3. Auskunft über gespeicherte Daten / Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, auf Verlangen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sofern dies gewünscht wird, kann eine entsprechende Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten, sofern gesetzliche Regelungen (z.B. Aufbewahrungspflichten) dem nicht entgegenstehen.

In allen Fällen wenden Sie sich bitte an:

HOTZ Kommunikations- und Datenservice GmbH
Bahnhofstraße 42-44
64732 Bad König

Vertreten durch:
Herr Rainer Hotz
Herr Stefan Hotz

Kontakt:
Telefon: 06063 / 951980
Telefax: 06063 / 95198 - 198
E-Mail: service(at)hotz-kommunikation.de

4. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.