Great Place to work - und als beste Arbeitgeber zertifiziert

Zusätzliche Auszeichnungen als "Beste Arbeitgeber in Hessen" und "Beste Arbeitgeber kleiner Mittelstand"

31.03.2021

 


Groß war die Freude beim Team HOTZ Dialogmarketing, als vom weltweit agierenden Great Place to Work-Institut aus Köln die tolle Nachricht kam, dass wir zusätzlich zu der eigentlichen Zertifizierung als attraktiver Arbeitgeber noch zwei weitere Auszeichnungen bei diesem Wettbewerb erhalten haben:

Beste Arbeitgeber in Hessen:
Damit sind wir in 2021 als einer der besten Arbeitgeber in Hessen 2021 bewertet worden. Diese Auszeichnung basiert auf einer anonymen und repräsentativen Befragung der Mitarbeiter von HOTZ. Themen der Befragung sind unter anderem das Vertrauen in die Führungskräfte, Teamgeist, Fairness, Wertschätzung, Respekt sowie Identifikation mit dem Unternehmen.

Beste Arbeitgeber kleiner Mittelstand:
Hier wurden  wir sogar als einer der besten Arbeitgeber bundesweit im Jahre 2021 in der Sparte „kleiner Mitteltand“ bewertet. An diesem Wettbewerb nehmen deutschlandweit Unternehmen aller Branchen mit 20 bis 49 Mitarbeitenden teil. Diese Unternehmen stellen sich freiwillig einer unabhängigen Prüfung ihrer Arbeitsplatzkultur durch das Great Place to Work-Institut sowie dem Urteil der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Grund einer anonymen und repräsentativen Befragung.

„Die Auszeichnungen stehen für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Beschäftigten zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden und für einen starken Teamgeist im Unternehmen“ sagte Andreas Schubert, Geschäftsführer vom Great Place to Work Institut.

Unsere beiden Geschäftsführer Stefan und Rainer Hotz waren bei dieser tollen Nachricht natürlich komplett überrascht und zeigten sich sehr erfreut über dieses tolle Ergebnis. Stefan Hotz sagte dazu: „Wir sind natürlich stolz über diese Anerkennung, die auch gleichzeitig eine Belohnung an unser tolles Team ist – Dafür möchten wir uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr herzlich bedanken.“ Rainer Hotz: „Nicht nur im normalen Arbeitstag, sondern gerade in dieser kritischen Pandemiezeit ist eine verbindende Kultur für uns alle besonders wichtig und wird uns ein weiterer Ansporn sein.“.

Die finale Bekanntgabe der Platzierungen erfolgt am 6. Mai 2021 in einer digitalen Veranstaltung.